UMC Primary School Campbell Town, Waterloo

Der Verein Für Sierra Leone e. V. unterstützt weiterhin die Waisen der Grundschule in Waterloo
Schüler der UMC Campbell Town Primary School

Im Mai 2015 hat der Vorstand des Vereins beschlossen, den Waisenkindern der UMC Primary School Campbell Town in Freetown weiterhin zu helfen. Mit € 1.200,00 pro Monat für Essen, Kleidung, Schulmaterial sowie regelmäßigen medizinischen Untersuchungen werden die bedürftigen Kinder unterstützt.

 

Im Dezember 2014 wurde bereits die erste Aktion für die Schule gestartet. Sie kam durch den direkten Kontakt mit der Direktorin der Schule, Frau Saffiatu Turay aufgrund der in 2014 ausgebrochenen Ebola-Epidemie zustande. Frau Turay ist die Mutter von Herrn Joseph Cole, dem Stipendiaten unseres Vereins.

Von den etwa 300 unterrichteten Schülern hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 50 Schüler ein oder beide Elternteile durch Ebola verloren. Für die Unterstützung dieser Waisenkinder hatte der Verein Für Sierra Leone e. V.  eine Zuwendung von

€ 5.000,00 an die Schule ausgereicht. Mit diesen finanziellen Mitteln konnten unter anderem an Weihnachten für die am stärksten betroffenen Schüler dringend benötigte Lebensmittel, wie Reis oder sauberes Wasser, Hygieneartikel, Bekleidung, aber auch schulische Ausrüstung und Spielsachen verteilt werden. Gleichzeitig mit der Verteilung der Lebensmittel wurde eine Gesundheitsuntersuchung der Kinder durchgeführt, begleitet von einer Aufklärung über Ebola.

 

 

 

 


Für Sierra Leone e. V., www.fuersierraleone.deSchlossstr. 14b, 82031 Grünwald, Telefon +49 89 64 25 61 23

Vorstand: Dr. Dietmar Scheiter, Patricia Paulus, Dr. Petra Wibbe

Spendenkonto: Kreissparkasse München-Starnberg,

IBAN DE41 7025 0150 0027 5359 62, BIC: BYLADEM1KMS

Vereinsreg. Nr. 205169 AG München; Steuernummer: 143/215/81502