Wasserversorgung Hastings

Der Verein Für Sierra Leone e. V. unterstützt den Ausbau des Staudamms bei Hastings
Staudamm bei Hastings

 

 

Im Januar 2015 hat der Verein Für Sierra Leone e. V. ein Projekt zum Auf- und Ausbau der Wasserversorgung in der Gemeinde Hastings, einem Vorort von Freetown, gefördert. Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Welthungerhilfe e. V. und auf Initiative der Rotary Clubs Stuttgart-Flughafen, München-Königsplatz, Emmental und des Rotary Clubs Freetown entstanden.

 

Hierbei werden ein Wasserdamm sowie bestehenden Wasserleitungen saniert und weitere Gebiete der Gemeinde an die Wasserversorgung angeschlossen. Dadurch kann eine Verbesserung der Hygienestandards in der Gemeinde Hastings erreicht werden. In Bezug auf die Ebola-Epidemie erlangt dies besondere Bedeutung.

 

 

 


Für Sierra Leone e. V., www.fuersierraleone.deSchlossstr. 14b, 82031 Grünwald, Telefon +49 89 64 25 61 23

Vorstand: Dr. Dietmar Scheiter, Patricia Paulus, Dr. Petra Wibbe

Spendenkonto: Kreissparkasse München-Starnberg,

IBAN DE41 7025 0150 0027 5359 62, BIC: BYLADEM1KMS

Vereinsreg. Nr. 205169 AG München; Steuernummer: 143/215/81502