Wasserversorgung St. John of God Krankenhaus Lunsar

 

Im Krankenhaus Lunsar engagiert sich der Verein finanziell im Bereich der Wasserversorgung. Auf Anfrage des Leiters des Krankenhauses hat der Verein die Konstruktion eines 65 Meter langen Bohrloches übernommen, um einen Brunnen bereitzustellen. Im Mai 2019 wurde die leistungsfähige Pumpe eingebaut. Ökologisch einwandfrei wird die neue Förderpumpe durch Solarenergie betrieben – so kann der teure und wenig umweltfreundliche Dieselgenerator „ruhen“. Das Krankenhaus hat nun Zugang zu sauberem, frischen Wasser. Am Tag können über 30.000 Liter zur Verfügung gestellt werden. Ein alter Brunnen konnte außer Betrieb genommen werden. Dank der neuen Wasserarmaturen in der Klinik, deren Anschaffung vom Verein bezahlt wurde, wird der Wasserverbrauch außerdem um ca. 4-6 % pro Jahr gesenkt.