Wasserversorgung Krankenhaus Lunsar St. John of God

 

 

 

Im Krankenhaus Lunsar engagiert sich der Verein finanziell im Bereich der Wasserversorgung.    Auf Anfrage des Leiters des Krankenhauses hat der Verein die Konstruktion eines 65 Meter langen Bohrloches übernommen (Foto), um einen Brunnen bereitzustellen. Dieses ist mittlerweile erfolgreich fertiggestellt. Anfang Mai wird die leistungsfähige Pumpe eingebaut, so dass knapp 400 Liter frisches Wasser pro Stunde gewonnen werden. In einem weiteren Schritt werden zusätzliche Wasserspeicher installiert. Zwischenzeitlich wurde mit der Installation neuer wassersparender Wasserhähne begonnen. Der Wasserverbrauch kann so um ca. 5 % gesenkt werden. Das Krankenhaus wird sich bei der Finanzierung der Umbauten selbst mit 10% beteiligen und Wartungen und Instandhaltungen in den ersten 24 Monaten selbst übernehmen.